Wet Plate Collodion – Kollodium Nassplatten – Workshop
mit Christian Klant

Dieser Workshop ist der perfekte Einstieg in die Magie der Nassplattenfotografie. Er richtet sich an alle mit Interesse an handgemachter Fotografie.

Inhalt des Wokshops

Der Kurs richtet sich an Anfänger und auch schon erfahrenere Interessierte an analoger Fotografie. Benötigte Vorerfahrungen gibt es nicht.

Im Rahmen des zweitägigen Workshops werden die Geschichte, sowie Theorie besprochen und die Praxis erfahren. Vermittelt wird alles, was es für den eigenen Start in die Arbeit mit der Kollodium Nassplatten Fotografie braucht. Alle Teilnehmer erhalten ein Handout mit den im Workshop verwendeten Rezepten.

Am ersten Tag wird Christian Klant einen Überblick über die benötigte Ausrüstung geben. Die Geschichte des Kollodium Nassplatten Verfahrens wird behandelt und die benötigte Chemie wird angesetzt. Schon am ersten Tag hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, seine erste eigene „Wet Plate“ zu beschichten, belichten und zu entwickeln. Am zweiten Tag wird das Gelernte vertieft und natürlich weiter fotografiert. Die fertigen Wet Plates können im Anschluss mit nach Hause genommen werden.

Der Workshop geht über zwei volle Tage. Es wird Pausen für Mittagessen, Café und Reflektion geben. Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen.

Ablauf

Tag 1 (07.10.):
Beginn 9:30 – Ende ca. 18:00

Vormittags:
Einführung in die Welt der „Wet Plates“
Benötigte Chemikalien und Zubehör
Umgang mit der Großformatkamera

Mittagspause

Nachmittags:
Wet Plate Demonstration
Teilnehmer fotografieren ihre erste eigene Nassplatte

Tag 2 (08.10.):
Beginn 9:30 – Ende ca. 18:00

Vormittags:
Arbeit in der Dunkelkammer
Besonderheiten des Kollodium Nassplattenverfahrens
Nützliche Tipps und Tricks
Teilnehmer fotografieren weitere Nassplatten

Mittagspause

Nachmittags:
Belichtung der letzten Platten
Besprechnung der Ergebnisse
Ausblick auf die Möglichkeiten für Fortgeschrittene
Fragen und Antworten

Für

Alle Interessierten an analoger, handgemachgter Fotografie.

Bitte mitbringen

  • Etwas zum Schreiben und Notizen machen
  • Kleidung, die Flecken bekommen kann
  • Ist bereits eine eigene Großformatkamera oder andere Nassplattenausrüstung vorhanden kann diese gerne mitgebracht werden. Für alle anderen Teilnehmer werden zwei Großformatkameras zur Verfügung stehen.
  • Alle benötigten Materialien werden gestellt
  • Verpflegung

Termin

Zingst 07. – 08.10.2021
Max Hünten Haus

Preis

699,- € pro Person inkl. 19% MwSt

Mit freundlicher Unterstützung von:

Leica_Camera_logo.svg
Epson_Exceed_Logo white