FOTOBUSINESS & FOTORECHT

Erfolgspaket für Fotografen – Fotobusiness & Fotorecht
Honorare, Nutzungsrechte & Kundenkommunikation für die Jobpraxis als Kompakt Workshop mit BFF-Justiziarin Dorothe Lanc und Fotograf*innenberaterin Silke Güldner

Inhalt des Wokshops

Die Entwicklung der Honorare und die Vergütung von Nutzungsrechten für Berufsfotografen ist im Wandel. Selten attraktiv, oft absurd und manchmal rechtswidrig gestalten sich Angebote, Preisanfragen und Lizenzvorstellungen der
Kunden. Dazu kommt die mangelnde Bereitschaft vieler Kunden, für die umfassende Verwendung der Bilder eine Nutzungsgebühr zu bezahlen.
Hierauf müssen Profifotografen souverän reagieren, ihre Arbeit angemessenen verkaufen und Bildlizenzen adäquat kalkulieren. Das allein ist schon eine Herausforderung, denn mit nur einem „Honorar für alles“ sind sie nicht konkurrenzfähig. Hier ist nicht nur Aufklärung seitens der Fotografen ein wichtiger Bestandteil in der Kommunikation mit Kunden, auch das Verhandlungsgeschick der Fotografen ist entscheidend.

Mit diesem Kompaktworkshop vermitteln BFF-Justiziarin Dorothe Lanc und Fotografenberaterin Silke Güldner praktische und juristische Grundlagen für die erfolgreiche Kalkulation von Arbeits- und Nutzungshonoraren. Sie gehen auf die Entwicklung der Honorare und Nutzungsrechte für Auftragsfotografen ein und beleuchtet Hintergründe und Faktoren einer professionellen Honorargestaltung.

Die Themen des Workshops:

1. Honorare in der Auftragsfotografie
– Betriebswirtschaftliche Überlegungen zur Kalkulation
– Grundlagen für die eigene Honorargestaltung
– Verknüpfung von Positionierung und Preisbildung

2. Nutzungsrechte in der Jobpraxis
– Überblick über die urheberrechtlichen Nutzungsrechte
– Nutzungsrechtekalkulation für die Angebotsphase
– Was erwarten Kunden und wie entwickelt sich der Markt?

3. Angebotserstellung & Kommunikation
– rechtliche Wirkung von Angeboten & Kostenvoranschlägen
– Aufbau und Gliederung von Honoraren und Nebenkosten
– Praxisbeispiele Angebote
– Auftragsänderung, Auftragserweiterung, Nachkalkulation
– Verhandlungsspielraum & Argumentation

Workshopziel

Ziel ist es, Fotografen Sicherheit und Basiswissen für die Kalkulation von Honoraren und Nutzungsrechten in der Auftragsfotografie zu geben. Der Workshop zeigt Spielräume, die Fotografen in der Kommunikation mit Kunden haben, um eine Anfrage für sich zu gewinnen und ihr Angebot erfolgreich zu verkaufen.

Für

Der Workshop richtet sich an Profi- und Nachwuchsfotografen, sowie an Quereinsteiger.

Umfang

8 Stunden plus Pausenzeit

Termin

Düsseldorf, 20.11.2021
Wacom

Preis

450,- € pro Person inkl. 19% MwSt
425,- € für BFF-Mitglieder inkl. 19% MwSt

Termin November

Mit freundlicher Unterstützung von:

Leica_Camera_logo.svg
Epson_Exceed_Logo white