© J. Konrad Schmidt
© Stefanie Link

FOTOBUSINESS & FOTORECHT

Erfolgspaket für Fotografen – Fotobusiness & Fotorecht
Honorare, Nutzungsrechte & Kundenkommunikation für die Jobpraxis als Online Workshop mit BFF-Justiziarin Dorothe Lanc und Fotograf*innenberaterin Silke Güldner

Inhalt des Wokshops

Die Entwicklung der Honorare und die Vergütung von Nutzungsrechten für Berufsfotografen ist im Wandel. Selten attraktiv, oft absurd und manchmal rechtswidrig gestalten sich Angebote, Preisanfragen und Lizenzvorstellungen der
Kunden. Dazu kommt die mangelnde Bereitschaft vieler Kunden, für die umfassende Verwendung der Bilder eine Nutzungsgebühr zu bezahlen.
Hierauf müssen Profifotografen souverän reagieren, ihre Arbeit angemessenen verkaufen und Bildlizenzen adäquat kalkulieren. Das allein ist schon eine Herausforderung, denn mit nur einem „Honorar für alles“ sind sie nicht konkurrenzfähig. Hier ist nicht nur Aufklärung seitens der Fotografen ein wichtiger Bestandteil in der Kommunikation mit Kunden, auch das Verhandlungsgeschick der Fotografen ist entscheidend.

Mit diesem Kompaktworkshop vermitteln BFF-Justiziarin Dorothe Lanc und Fotografenberaterin Silke Güldner praktische und juristische Grundlagen für die erfolgreiche Kalkulation von Arbeits- und Nutzungshonoraren. Sie gehen auf die Entwicklung der Honorare und Nutzungsrechte für Auftragsfotografen ein und beleuchtet Hintergründe und Faktoren einer professionellen Honorargestaltung.

Die Themen des Workshops:

1. Honorare in der Auftragsfotografie
– Betriebswirtschaftliche Überlegungen zur Kalkulation
– Grundlagen für die eigene Honorargestaltung
– Verknüpfung von Positionierung und Preisbildung

2. Nutzungsrechte in der Jobpraxis
– Überblick über die urheberrechtlichen Nutzungsrechte
– Nutzungsrechtekalkulation für die Angebotsphase
– Was erwarten Kunden und wie entwickelt sich der Markt?

3. Angebotserstellung & Kommunikation
– rechtliche Wirkung von Angeboten & Kostenvoranschlägen
– Aufbau und Gliederung von Honoraren und Nebenkosten
– Praxisbeispiele Angebote
– Auftragsänderung, Auftragserweiterung, Nachkalkulation
– Verhandlungsspielraum & Argumentation

Workshopziel

Ziel ist es, Fotografen Sicherheit und Basiswissen für die Kalkulation von Honoraren und Nutzungsrechten in der Auftragsfotografie zu geben. Der Workshop zeigt Spielräume, die Fotografen in der Kommunikation mit Kunden haben, um eine Anfrage für sich zu gewinnen und ihr Angebot erfolgreich zu verkaufen.

Für

Der Workshop richtet sich an Profi- und Nachwuchsfotografen, sowie an Quereinsteiger.

Umfang

10:00 – 18:00 Uhr, 8 Stunden inkl. Pausenzeit

Über die Referentinnen

Dorothe Lanc ist Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht und Justiziarin des Berufsverbandes Freie Fotografen und Filmgestalter (BFF) sowie langjährige Lehrbeauftragte an verschiedenen Hochschulen.
Seit über 15 Jahren vertritt sie bundesweit Mandanten aus den künstlerischen, gestalterischen sowie kreativen Branchen und ist spezialisiert auf Rechtsfragen rund um das Geistige Eigentum. Als erfahrene BFF-Justiziarin liegt ihr Focus auf der Imaging-Branche und dem Fotomarkt, deren Teilnehmer sie mit ihrem fundierten Fachwissen und ihrer langjährigen Expertise berät.

Silke Güldner ist Coach und Beraterin für Fotografen und Kreative. Sie gibt Einzelberatungen für Profi- und Nachwuchsfotografen sowie Workshops für Verbände und Institutionen aus der Kreativ- und Fotobranche. Insbesondere unterstützt sie dabei, Potenzial und Kompetenz im Business zu entwickeln und zu verkaufen. Als Referentin spricht sie regelmäßig über neue Anforderungen an das Geschäftsmodell Fotograf. Zu ihren Auftraggebern zählen unter anderem der Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e. V. (BFF), Fotografie Forum Frankfurt, Freelens, Gesellschaft für humanistische Fotografie, Schweizer Berufsfotografen Verband, Berufsfotografeninnung Österreich, Hamburg Kreativ Gesellschaft, Photopia und Canon. Ihre Kolumne für Berufsfotografen erscheint seit 2011 in der ProfiFoto. Im Oktober 2019 erschien ihr erstes Buch „Erfolg im Foto-Business“.

Termin

ONLINE WORKSHOP, 29.01.2022

Preis

320,- € pro Person inkl. 19% MwSt
280,- € für BFF-Mitglieder inkl. 19% MwSt

Termin Januar 2022

AUSGEBUCHT

Mit freundlicher Unterstützung von:

Leica_Camera_logo.svg
Epson_Exceed_Logo white