top of page

Sa., 22. Juni

|

Online-Workshop

Pitch & Präsentation - Wie du dich als Fotograf*in erfolgreich bei Kunden präsentierst

Online-Workshop mit Art Buyerin Simone Gutberlet und Fotografenberaterin Silke Güldner

 Pitch & Präsentation - Wie du dich als Fotograf*in erfolgreich bei Kunden präsentierst
 Pitch & Präsentation - Wie du dich als Fotograf*in erfolgreich bei Kunden präsentierst

Zeit & Ort

22. Juni 2024, 10:00 – 16:30

Online-Workshop

Über die Veranstaltung

Inhalt des Workshops 

Der Online-Workshop "Pitch & Präsentation - Wie man sich als Werbefotograf'in  präsentiert und kommuniziert" bietet Profi- und Nachwuchs-Fotografen die Möglichkeit, ihre Präsentationsfähigkeiten zu verbessern und erfolgreicher potenzielle Kunden wie Art Buyer*innen oder Art Direktoren*innen von sich und ihren Ideen zu überzeugen. Die Kombination aus theoretischen Inhalten, interaktiven Übungen und Feedback-Runden bietet eine praxisnahe und motivierende Lernerfahrung und die Möglichkeit, das eigene Netzwerk mit Berufskollegen zu erweitern.

Inhalte:

1. Pitch & Präsentation

- DieBedeutungvonPräsentationsfähigkeiten - Präsentationsstrategien von Fotografinnen und Fotografen - DieKunsteineIdeezuverkaufen

2. Präsentationstechniken

- Zielpublikum,Konkurrenz&Trendskennen - VorbereitungaufdenPitch&Visualisierungstechniken - Kommunikation&Körpersprache - DeinPitch&Feedback

Zielgruppe:

Der Workshop richtet sich an Profi- und Nachwuchs-Fotograf*innen, die ihre Fähigkeiten in den Bereichen Pitching und Präsentation verbessern möchten. Die Teilnehmer sollten bereits Erfahrungen im Bereich der Werbefotografie haben.

Über die Referentinnen 

Simone Gutberlet Simone Gutberlet ist seit mehr als 20 Jahren in der Agenturbranche als erfahrene Artbuyerin und Bildredakteurin vertreten. Sie hat unter anderem bei einer der größten Content Marketing Agentur Deutschlands in leitender Position den Fotobereich aufgebaut und weiterentwickelt. Als Head of Artbuying hat sie  - immer angetrieben von der  Fazination für großartige Bilder - das für die jeweilige Produktion passgenaue Bild gefunden oder mit tollen Fototeams Produktionen realisiert. Aktuell arbeitet die ausgebildete Fotografin bei der inhabergeführten Agentur Ressourenmangel in Berlin, entwickelt dort bildsprachliche Trends im redaktionellen sowie werblichen Umfeld und arbeitet an der Entwicklung von Marken mit. Sie ist seit 2021 fester Bestandteil der Jury des BFF- Förderpreis.

Silke Güldner ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Photografie (DGPh). Sie coacht FotografInnen und Kreative. Insbesondere unterstützt sie dabei, Potenzial und Kompetenz im Business zu entwickeln, zu präsentieren und zu verkaufen. Ihre Kolumne für BerufsfotografInnen wird seit 2011 in der ProfiFoto veröffentlicht. Im Oktober 2019 erschien ihr erstes Buch „Erfolg im Foto-Business“. Die ehemalige Art Direktorin und Repräsentantin verfügt über langjährige Erfahrung in der Kreativbranche und gründete eine erfolgreiche Agentur für FotografInnenmanagement. Heute gibt sie Einzelberatungen für Profi- und NachwuchsfotografInnen sowie Workshops für Unternehmen und Institutionen aus der Kreativ- und Fotobranche. Sie motiviert und coacht Kreative und Teams in der Profilklärung und Positionierung am Markt, im starken Edit des Portfolios und der Website, in einem erfolgreichen Auftritt und der persönlichen Präsentation. Als Referentin spricht sie regelmäßig über eine digitale Strategie und neue Anforderungen an das Geschäftsmodell FotografIn. Ihre Auftraggeber sind Fotografie Forum Frankfurt, Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter (BFF), Freelens, Gesellschaft für Humanistische Fotografie, Schweizer Berufsfotografen und Filmgestalter (SBF), Berufsfotografeninnung Österreich, Hamburg Kreativ Gesellschaft, Photokina und Canon.

Tickets

  • Standard

    230,00 €
    Steuer: +43,70 € MwSt.
  • BFF-Mitglied

    Das ist der für BFF-Mitglieder ermäßigte Preis. Die Mitgliedschaft wird über die Kundendatei des BFF überprüft.

    180,00 €
    Steuer: +34,20 € MwSt.

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page